Archiv
21.06.2019
Bernauer übernimmt Leitung des Barnimer Parlaments
Der Kreistag des Landkreises Barnim kam am Mittwoch, den 19. Juni 2019, zu seiner konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl im Paul Wunderlich Haus in Eberswalde zusammen. Dabei wurde der Bernauer Christdemokrat Othmar Nickel als neues Vorsitzender des Gremiums gewählt.

Lesen Sie hier auch den Artikel der Märkischen Oderzeitung dazu.
weiter

28.05.2019
Die Brandenburger und Barnimer Bürgerinnen und Bürger haben am Sonntag die Abgeordneten für das Europaparlament, den Kreistag und die kommunalen Vertretungen gewählt. Die CDU Barnim errang dabei insgesamt 9 Sitze im Kreistag und viele weitere in den einzelnen Gemeinden des Landkreises. Der Brandenburger CDU-Spitzenkandidat Dr. Christian Ehler wurde ebenfalls eine weitere Periode in das europäische Parlament gewählt.

Vielen Dank für Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen!

weiter

09.05.2019
7. Bürgerforum der CDU Barnim zum Thema Bildung
Am Dienstag, den 7. Mai 2019, lud die Barnimer CDU zu ihrem 7. Bürgerforum mit Gordon Hoffmann, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, in die Räume der Oberbarnimschulen in Eberswalde. Der Kreisvorsitzende Danko Jur konnte dabei etwa 30 Gäste begrüßen. Er hob in seinem Eröffnungsworten hervor, dass „das Thema Bildungspolitik ein wichtiger Auftrag von der Gesellschaft ist, der uns als Eltern fast alle im alltäglichen Leben berührt“.
weiter

29.04.2019
CDU Barnim lädt zur Diskussion
„Bildung war und ist von zentraler Bedeutung. Sie ist der Schlüssel, um an den Chancen unseres Gemeinwesens teilhaben zu können. Bildung ist aber mehr als nur Wissen. Sie ist die Grundlage für den Erwerb von sozialen ebenso wie von fachlichen Kompetenzen und die Grundlage für die Entfaltung der Persönlichkeit“, mit diesen Worten hebt der Barnimer CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur die Wichtigkeit des Themas Bildung hervor.

Wie gestaltet man also Bildung im Land und im Barnim mit all den Herausforderungen, die dabei bestehen? Darüber möchte die Barnimer CDU gern mit dem bildungspolitischen Sprecher der Brandenburger CDU-Landtagsfraktion Gordon Hoffmann und interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen ihres 7. Bürgerforums diskutieren.

Dieses findet am Dienstag, den 7. Mai 2019, um 18:00 Uhr in der Aula der Oberbarnimschule (Alfred-Dengler-Str. 9 in 16225 Eberswalde) statt.Alle Interessierten sind herzlich willkommen zu einem angeregten Meinungsaustausch über die Bildungslandschaft in Brandenburg und im Barnim.
weiter

15.03.2019 | Jens Koeppen MdB
Jens Koeppen begrüßt Bekenntnis des Landes zum Wassertourismus und das Ende der Verunsicherung

Seit Jahren wird um den Erhalt des Finowkanals als durchgängig befahrbare Wasserstraße gerungen. Zum Bekenntnis des Landes zum Wassertourismus als originäre Landesaufgabe äußert sich der direkt gewählte CDU Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen:

"Ich bin über das Umdenken aus der Landesregierung sehr erleichtert. Das Bekenntnis des Landes zum Wassertourismus und seine in Aussicht gestellte Förderung des Wassertourismus in der Region begrüße ich sehr. Viel zu lange hat die Region darauf warten müssen. Seit über einem halben Jahrzehnt kämpfen Unternehmer, Anrainer, Bürger und verschiedenste politische Ebenen für den Erhalt des Kanals. Ich begrüße, dass der WIN-Vorsitzende Daniel Kurth in seiner Funktion als Landrat des Barnims aktiv auf die Landesregierung zugegangen ist und die Beteiligten endlich zum Umdenken bewegen konnte."

weiter

11.03.2019 | Irina Feldmann
Frauen Union begeht Frauentag

Anlässlich des diesjährigen Frauentages am 8. März 2019 lud die Frauen Union Barnim zum Frauenabend ins Café Auszeit in Biesenthal ein. Mehr als zwanzig Frauen folgten der Einladung.

Vorsitzende Irina Feldmann freute sich über das große Interesse an diesem Format und an den Themen dieses Abends. „Equal Pay und Rente bedingen einander. Auch wenn die Einkommensunterschiede sinken, müssen sich Frauen weiter für Entgeltgleichheit zwischen Mann und Frau einsetzen“, so die Vorsitzende.

„Gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit und die damit verbundene Schließung der Lohnlücke zwischen Mann und Frau ist ein wichtiges Anliegen und muss schnell praktikabel umgesetzt werden. Darüber hinaus muss der Wiedereinstieg für Mütter, auch in Führungspositionen, erleichtert werden“, forderte auch Carsten Bruch, Landtagskandidat der CDU, in seinem Grußwort.

weiter

27.02.2019 | Irina Feldmann
Anlässlich des kommenden Frauentages lädt die Frauen Union Barnim herzlich, bereits einen Tag vorher, am 07. März 2019, um 18:30 Uhr zur gemütlichen Frauentagsrunde im Café Auszeit, Breite Str. 67 in 16359 Biesenthal, ein.

Nach einer kurzen Eröffnung durch die Vorsitzende Irina Feldmann wird es ein Grußwort des CDU-Landtagskandidaten Carsten Bruch geben.

Im Anschluss wollen wir Vorträgen zu den Themen Equal-Pay (gleiche Bezahlung) und Rente/Altersarmut folgen und uns dazu in lockerer Runde austauschen.

„Auch interessierte Bürgerinnen, welche nicht Mitglied der Frauen Union Barnim sind, sind herzlich eingeladen", so die Vorsitzende der Frauen Union Barnim, Irina Feldmann.
weiter

25.02.2019 | Kristian Stelse
Kreistagskandidaten bestimmt und Wahlprogramm beschlossen
Die Mitglieder der Barnimer Christdemokraten kamen am Samstag, den 23. Februar 2019, in Bernau zu ihrer Kreismitgliederversammlung zusammen, um wichtige Weichenstellungen für die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 vorzunehmen.

Der Kreisvorsitzende Danko Jur konnte dabei rund 90 Mitglieder begrüßen, die unter anderem über die Kandidaten zum Barnimer Kreistag und zum Kommunalwahlprogramm der CDU Barnim entschieden.

Insgesamt 76 Kandidaten in 9 Wahlkreisen für den Kreistag Barnim umfasste die Kandidatenliste. Für Danko Jur zeigt das, dass „wir als CDU kommunalpolitisch stark verankert sind und in den örtlichen Parlamenten auch flächendeckend entsprechende Akzente setzen. Das wollen wir natürlich auch nach der nächsten Kommunalwahl mit vielen Mandaten fortsetzen“.
weiter

06.12.2018
Frauen Union im Landkreis Barnim wählte Vorstand
Vor kurzem fand in Bernau die erste Wahl des Vorstandes und der Delegierten der Frauen Union Barnim nach der Wiedergründung statt. Die zahlreich anwesenden weiblichen CDU-Mitglieder bestätigten die Bernauerin Irina Feldmann einstimmig als Vorsitzende der Vereinigung.
 
weiter

20.11.2018 | Carsten Bruch
3. Feuerwehrbrunch der Barnimer CDU
Der 3. Feuerwehrbrunch der Barnimer Christdemokraten fand dieses Jahr m Café Auszeit in Biesenthal statt. Eingeladen hatten der Barnimer CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur und der Fraktionsvorsitzende der Barnimer CDU-Kreistagsfraktion sowie Bürgermeister der Stadt Biesenthal Carsten Bruch. Zu Gast waren neben dem CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen Amtswehrführer, Ortswehrführer und Jugendwarte der Barnimer Feuerwehren, der Kreisfeuerwehrverband sowie Mitglieder des CDU Kreisvorstandes.

Jur machte in seinem Eingangsstatement deutlich, das die verheerenden Walbrände in Fichtenwalde und Treuenbrietzen gezeigt haben, dass es einer Stärkung des Brand- und Katastrophenschutzes bedarf. „Die Belastung für Feuerwehr und Rettungsdienst ist in vielen Gebieten in Brandenburg hoch und wird weiter steigen. Die Träger des Brandschutzes müssen daher deutlich mehr vom Land unterstützt werden“, forderte daher Jens Koeppen.
weiter

CDU Deutschlands Angela Merkel CDU Brandenburg CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Landtagsfraktion Brandenburg Junge Union Brandenburg KPV Brandenburg MIT Brandenburg
Senioren Union Brandenburg Landratswahl 2018 - Barnim leben
© CDU Kreisverband Barnim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.