CDU-Fraktion mit Barnim-Panorama

Kreistagsfraktion besucht Agrarmuseum Wandlitz

Danko Jur (Mitte) im Gespräch mit Peter Gärtner (rechts)
Danko Jur (Mitte) im Gespräch mit Peter Gärtner (rechts)
Am Montag, den 9. Dezember 2013, besichtigte die Kreistagsfraktion der CDU Barnim das im September eröffnete Naturparkzentrum und Agrarmuseum in Wandlitz. Fraktionschef Danko Jur erklärte: „Mit der Kombination von Naturparkzentrum und Agrarmuseum ist hier schon etwas Besonderes im Barnim entstanden, da wollten wir uns natürlich auch mal ein Bild von dem Komplex vor Ort machen." Peter Gärtner, Leiter des Zentrums, konnte den Fraktionsmitgliedern nicht nur ein architektonisch besonderes Gebäude zeigen, sondern auch viele interessante Ausstellungsstücke und interaktive Erlebnistafeln zur Geschichte der Kulturlandschaft präsentieren.

„Wir wollen natürlich auch insbesondere Schulklassen mit unseren Angeboten ins Barnim-Panorama locken", umriss Peter Gärtner eine der Zielstellungen seines Hauses. Bei der Führung durch die Ausstellung konnten sich einige Fraktionsmitglieder bei manchen Stücken noch gut an ihre eigene Kindheit auf dem Lande erinnern. Auch das größte Exponat der Ausstellung, eine begehbare Karte des Naturparks, erzeugte besondere Aufmerksamkeit bei den Besuchern. „Hier ist sicherlich ein touristischer Anziehungspunkt entstanden, der mit Kreativität, attraktiven Ausstellungsstücken und interessanten Inhalten zu Natur, Landwirtschaft und Technik überzeugt. „Wir hoffen natürlich, dass auch die Besucherzahlen dies in Zukunft widerspiegeln und das Barnim-Panaroma uns noch lange hier im Barnim erhalten bleibt", sagte Danko Jur nach der Besichtigung.

Nach oben