Danko Jur
Herzlich willkommen bei der CDU Barnim!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher,

als Kreisvorsitzender der CDU Barnim begrüße ich Sie herzlich auf unserer Internetseite und freue mich, dass Sie sich über uns informieren möchten.

Wir wollen Ihnen allerdings nicht nur Informationen geben. Bitte nutzen Sie deshalb diese Seiten auch, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir sind dabei für Ihre Kritik genau so offen wie für Ihr Lob und dankbar für Ihre Hinweise an uns. 

Ihr Danko Jur
Kreisvorsitzender CDU Barnim




 
21.06.2018
Am 5. Mai feierte die Frauen Union der CDU Deutschlands ihr 70jähriges Jubiläum mit einer Festveranstaltung in Frankfurt am Main.

Auch unsere Frauen Union war dort mit Bärbel Pfeiffer (im Bild 3. von links) vertreten.

Lesen Sie hier auch den Bericht dazu.
weiter

16.06.2018
Am heutigen Tag sind unsere Gedanken bei Helmut Kohl, unserem Kanzler der Einheit, Ehrenbürger Europas und langjährigen Parteivorsitzenden.

11.05.2018 | Jens Koeppen
Zukunftsfähige Wasserstraßeninfrastruktur wichtig für die gesamte Region
Als Berichterstatter für den Bundesverkehrswegeplan freut sich der CDU Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen über gute Nach- richten zum Ausbau der Havel-Oder-Wasserstraße:

„Gute Nachrichten gibt es für unsere Region. Der Ausbau der Havel-Oder-Wasserstraße (HOW) geht voran. Für einen weiteren, wesentlichen Abschnitt werden die Baumaßnahmen vorbereitet.

Betroffen durch die nun anstehenden Maßnahmen ist der Außenbezirk Finowfurt des WSA Eberswalde. Die geplante Kanalverbreiterung macht umfangreiche begleitende Baumaßnahmen notwendig. Beispielsweise muss der vorhandene Betriebshafen verschoben, Werk- und Lagerhallen zurückgebaut oder ersetzt werden. Die Leistungen wurden bereits ausgeschrieben, der Baubeginn ist noch für den Sommer dieses Jahres vorgesehen.
weiter

07.05.2018
Stichwahlen zum Landratsamt im Barnim
Am Sonntag, den 6. Mai 2018, fand im Barnim die Stichwahl zum Landratsamt statt. Der CDU-Kandidat Othmar Nickel erreichte dabei 38,8 %, der gemeinsame Kandidat von SPD und Linke, welcher in der Stichwahl auch von den Grünen unterstützt wurde, erreichte 61,2 %. Aufgrund der geringen Wahlbeteiligung und dem Nichterreichen des Quorums von 15 % der Wahlberechtigten wird der Landrat nun allerdings vom Kreistag gewählt.

Trotz des Ergebnisses zeigte sich Othmar Nickel zufrieden: „Ich gratuliere dem Mitbewerber, auch wenn das Quorum wegen der geringen Wahlbeteiligung nicht erreicht wurde und nun der Barnimer Kreistag über die Besetzung des Landratsamtes entscheidet. Ich bedanke mich bei meinen Unterstützern und Freunden für die hervorragende Mithilfe im Wahlkampf sowie bei den Bürgerinnen und Bürger, die mich gewählt haben, für ihr Vertrauen. Die Wochen des Wahlkampfes waren anstrengend, dennoch habe ich dabei viel über den Barnim gehört und gelernt. Für diese Erfahrung bin ich sehr dankbar und es zeigt mir, dass die Menschen in unserem Landkreis jeglichen Einsatz wert sind.“

Der Barnimer CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur erklärte am Wahlabend: „Wir bedanken uns bei Othmar Nickel für seinen Einsatz. Wir haben ein sehr beachtliches Ergebnis erreicht und gezeigt, dass die Barnimer CDU mit ihren Mitgliedern geschlossen und sehr engagiert für ihren Kandidaten aufgetreten ist. Das lässt mich schon jetzt optimistisch auf die kommenden Wahlen blicken.“
weiter

12.04.2018
Einladung an alle Interessierten

Gut ausgestattete Schulen im Barnim, aber nicht genügend Lehrerinnen und Lehrer im Landkreis? Ein Schulamt in der Ferne mit weiten Wegen für Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Lehrer oder besser in Eberswalde vor Ort? Sind unsere Schulstandorte für digitale Bildungsangebote der Zukunft gewappnet und für die Vermittlung von sozialer Medienkompetenz gut ausgestattet? Mit dem bildungspolitischem Sprecher der Brandenburger CDU-Landtagsfraktion Gordon Hoffmann (MdL) und anderen Bildungsexperten debattiert der Barnimer CDU-Landratskandidat Othmar Nickel am Mittwoch, den 18. April 2018, ab 18:30 Uhr in der Oberbarnim-Schule Eberswalde (Alfred-Dengler-Str. 9) darüber wie Bildung gemeinsam gestaltet werden sollte.

Im Rahmen des 6. Bürgerforums möchte die Barnimer CDU gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem auch diskutieren, welche Rolle der Landkreis Barnim als Schulträger der weiterführenden Schulen in unserer Region spielen soll? Ist die Struktur der Barnimer Oberstufenzentren geeignet, mitzuhelfen, den Fachkräftemangel zu reduzieren? Alle Interessierten sind recht herzlich zu einem angeregten Meinungsaustausch über die Bildungslandschaft im Barnim eingeladen.

Mehr zu Othmar Nickel erfahren Sie auch auf www.barnim-leben.de.


weiter

CDU Deutschlands Angela Merkel CDU Brandenburg CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Landtagsfraktion Brandenburg Junge Union Brandenburg KPV Brandenburg MIT Brandenburg
Senioren Union Brandenburg Landratswahl 2018 - Barnim leben
© CDU Kreisverband Barnim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec.