CDU Kreisverband Barnim
Heimat gemeinsam gestalten

Rainer Genilke zum neuen Minister für Infrastruktur und Landesplanung ernannt

Uwe Schüler ist neuer Staatssekretär

Mit Rainer Genilke und Uwe Schüler an der Spitze des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung schreiben wir die Erfolgsgeschichte weiter.

In den letzten vier Jahren haben wir für Brandenburg eine Mobilitätsoffensive mit einem leistungsfähigen Verkehrsnetz gestartet: Noch nie ist so viel Geld für das Straßen- und Radverkehrsnetz zur Verfügung gestellt worden. Mit dem letzten Fahrplanwechsel ging die größte Fahrplanausweitung in der Geschichte unseres Landes und mit 28 Millionen Zugkilometern das größte je in Deutschland vergebene SPNV-Netz an den Start. Das neue Spitzenduo sorgt mit seiner Erfahrung für Kontinuität. Mobilität, Wohnen und Landesentwicklung bleiben damit in guten Händen und die Projekte der aktuellen Legislaturperiode werden erfolgreich zum Abschluss gebracht.